Zurück zur Übersicht

Yachtparty mit Rolls-Royce auf Mallorca

Rolls-Royce und Armand de Brignac auf Mallorca

Rolls-Royce Motorcars Köln lud am 17. September zur jährlichen „Come Together“-Party auf Mallorca ein. Von der 60 Meter langen Yacht „Aziza“ im Port Adriano konnten 37 geladene Gäste erstmalig den Rolls-Royce Wraith in der Ausstattungslinie „Black Badge“ bewundern. Zum Preis von rund 290.000 EUR gibt es das Coupé nun schwarz verziert und in der Technik substanziell verändert.

Im Zuge der Kooperation zwischen den beiden Marken wurde auch zu diesem Anlass Armand de Brignac ausgeschenkt. Dazu gab es Finger-Food vom 5-Sterne-Hotel St. Regis Mardavall, bevor der Abend im benachbarten Coast-by-East-Restaurant endete.