Zurück zur Übersicht

Jay Z kauft Armand de Brignac

Jay Z und Beyoncé

"Liebling, ich habe unseren Lieblingschampagner gekauft!" - Jay Z und Beyoncé mit Armand de Brignac

 

Jay Z hat Armand de Brignac gekauft! Somit ist nach Crystal-Head-Eigentümer Dan Aykroyd ein weiterer internationaler Superstar Besitzer einer von Sélection Prestige vertriebenen Marke.

Der Musikmogul, bürgerlicher Name Shawn Carter, war von Anfang an einer der größten Fans und Unterstützer des Luxuschampagners.

Bereits kurz nach der Markteinführung zeigte sich Jay Z 2006 in einem seiner Musikvideos mit dem goldenen Champagner. 2012 veranstalteten er und Ehefrau Beyoncé eine Spendengala für US-Präsident Barack Obama, bei der ein Champagnerturm aus 350 Flaschen Armand de Brignac präsentiert wurde.

Jay Z verfügt laut Forbes-Magazin über ein geschätztes Vermögen von 520 Millionen US-Dollar, das er neben seiner Musikkarriere einer Reihe von Geschäftsfeldern verdankt. Hierzu zählen Musik- und Sportmanagementfirmen, ein Plattenlabel und eine Kette von gehobenen Sports Bars sowie Endorsement-Deals mit großen Marken wie Samsung, Hewlett-Packard, Budweiser und Hublot.