Quality Time mit Mama

Quality Time Magazine feiert mit Mama Vodka

 

Mama Vodka war am 1. Oktober auf der Release-Party vom Quality Time Magazine Berlin vertreten.

Die rund 150 geladenen Gäste feierten im stilvollen Ambiente des Supermarket Concept Space im Bikini Berlin die Erstausgabe des Lifestyle- und Kulturmagazins.

Das Bar-Team servierte köstliche Mix-Drinks auf Basis des preisgekrönten dänischen Premiumvodkas. Dazu gab es Burger vom Team des Gourmet-Kochs Ben Zviel und einen Auftritt von Rocco Stark, der aus seinem neuen Kinderbuch "Der Moppelkönig" vorlas.


Ron did Berlin

Ron Jeremy in Berlin

Fotos mit freundlicher Genehmigung von AEDT.

 

Der legendäre Ron Jeremy empfing am Dienstagabend unter dem Motto "Ron does Berlin" ausgewählte Gäste zu einer Cocktailparty in Berlin-Mitte.

In der "geheimen" Butcher's Bar – ihr Eingang verbirgt sich hinter einer Telefonzelle in der Currywurst-Station Fleischerei – gab es köstliche Rum-Cocktails basierend auf Ron de Jeremy: New York Cheesecake und Old Fashioned.

Der preisgekrönte Ron de Jeremy wird seit 2010 zu Ehren des mittlerweile 61-jährigen Darstellers hergestellt, der mit mehr als 2.000 Auftritten in Erwachsenenfilmen im Guinness-Buch der Rekorde steht.


Crystal Head Vodka und Armand de Brignac beim Zurheide Gourmet Festival

Crystal Head Vodka und Armand de Brignac beim Zurheide Gourmet Festival

 

Nachdem Dan Aykroyd am Freitag, den 19.09. mit seinem Crystal Head Vodka in der Sansibar by Breuninger gefeiert hatte, wurde der preisgekrönte Totenkopfvodka des Hollywoodstars zwei Tage später erneut auf einem großen Event in Düsseldorf verkostet: dem fünften Zurheide Gourmet Festival.

Das kulinarische Highlight - veranstaltet vom als bester Deutschlands ausgezeichneten Supermarkt Zurheide Feine Kost - zog wie in den Vorjahren Feinschmecker aus ganz Deutschland sowie Wein-, Champagner- und Spirituosenspezialisten und zahlreiche Prominente an.

Den insgesamt 1.500 Besuchern wurde nicht nur Kulinarisches, sondern passend zum diesjährigen Motto "Feuer & Eis" auch kreativer Augenschmaus geboten - darunter ein Crystal Head nachempfundener Totenkopf aus Eis, aus dessen Mund eisgekühlter Vodka serviert wurde. Alle, die Dan Aykroyds Premiumdrink probierten, waren Feuer und Flamme - über Geschmack ließ sich ausnahmsweise nicht streiten.

In der VIP-Lounge, in der sich neben diversen Starköchen wie Dieter Müller, Johann Lafer, Mario Kotaska und Sarah Wiener u.a. die ehemaligen Fußballnationalspieler Olaf Thon und Gerald Asamoah einfanden, wurde mit dem Luxus-Champagner Armand de Brignac ein weiteres von Sélection Prestige vertriebenes Topprodukt genossen.


Dan Aykroyd & Crystal Head Vodka auf Tour

Dan Aykroyd und Crystal Head Vodka auf Tour

Die Tourstopps von Dan Aykroyd im Uhrzeigersinn von oben links: Capella Bar, Sansibar by Breuninger, Galeria Kaufhof, Breidenbacher Hof, Alsterhaus (Fotos: K. Wohlmann, M. Wienand, Alsterhaus).

 

Hollywood-Star Dan Aykroyd war am 19. und 20. September in Deutschland in besonderer Mission unterwegs: die Präsentation der beeindruckenden 3-Liter-Flasche seines Premium-Vodkas Crystal Head.

Erster Stopp: Galeria Kaufhof in Köln. Unter den 150 begeisterten Fans tummelten sich 25 Ghostbusters - die zweitgrößte Anzahl an kostümierten Geisterjägern, die sich weltweit jemals zu einem Bottle Signing von Dan Aykroyd eingefunden hatte. Zweiter Stopp war am Freitagabend die schicke Capella Bar des Düsseldorfer Luxushotels Breidenbacher Hof. In Anwesenheit von Hoteldirektor Cyrus Heydarian mixte Dan Aykroyd höchstpersönlich die Drinks für 15 handverlesene Medienvertreter.

Nach einigen leckeren Vodka-Martinis ging es zu Fuß weiter in die benachbarte Sansibar by Breuninger. Hier durften 100 geladene Gäste den Blues Brother in Hochform erleben - auf der Bühne singend und Mundharmonika spielend, unterstützt von der Blues-Brothers-Tribute-Band The Blue Onions sowie Helge Schneiders Saxophonisten Tyree Glenn Jr.

Am Samstag fuhr der große Eisenbahnfan und Besitzer eines eigenen Wagons per ICE weiter nach Hamburg, wo ihn rund 300 Fans im Alsterhaus sehnsüchtig erwarteten. Später sah man Mr. Aykroyd mit Gattin Donna auf der Reeperbahn, wo er im Schmidt Theater einem Auftritt des Blues-Brother-Cover-Duos The Kiez Brothers beiwohnte. Den Abschluss seines zweitägigen Deutschlandtrips feierte der Star hinter dem Tresen der St.-Pauli-Bar Glanz und Gloria.


Dan Aykroyd kommt nach Köln und Hamburg

Bottle Signing mit Dan Aykroyd

Rechts: Dan Aykroyd vor zwei Jahren beim Bottle Signing im KaDeWe in Berlin.

 

"Blues Brother" Dan Aykroyd ist heute und morgen in Deutschland, um die brandneue 3 Liter fassende Jeroboam-Flasche seines Crystal Head Vodka vorzustellen. Die beeindruckende Flasche wird danach in den deutschen Fachhandel kommen und die bereits erhältlichen 0,7-Liter- und 1,75-Liter-Varianten komplettieren.

An beiden Tagen nimmt sich Dan Aykroyd Zeit für seine Fans und lädt zu exklusiven Autogrammstunden sowohl in Köln (Galeria Kaufhof , 19.09., 16 Uhr 30) als auch Hamburg (Alsterhaus, 20.09., 15 Uhr 30), bei denen sich die Anhänger seines preisgekrönten Premiumvodkas ihre Flaschen signieren lassen können.