Armand de Brignac ist bester Blanc de Noirs der Welt

Bester Blanc de Noirs der Welt

Armand de Brignac stellt den besten Blanc de Noirs der Welt her! Das ist das Ergebnis einer Blindverkostung von 250 Champagnern, durchgeführt von FINE Champagne Magazine und Tastingbook.com. Der Sieger besticht „mit seiner raffinierten, runden und opulenten Natur“, findet Juha Lihtonen, Mitbegründer von Tastingbook.com.

Armand de Brignac Blanc de Noirs ist ein „weißer“ Champagner, der aus roten Pinot-Noir-Trauben hergestellt wird. Damit der Wein die rote Farbe nicht annimmt, müssen die Trauben nach der Lese schnell abgepresst werden, denn das Fruchtfleisch, aus dem der Saft zu Beginn rinnt, ist klar. Die roten Farbstoffe befinden sich in der Haut der Trauben. Wenn also gesunde Früchte nach der Lese gekeltert werden, haben die Farbstoffe in der Regel keine Zeit, um aus der Schale in den Most zu gelangen. Das Besondere am Pinot Noir ist, dass er im Vergleich zu weißen Trauben deutlich weniger Säure aufweist. Die Rebsorte, in Deutschland auch als Spätburgunder bekannt, zeichnet sich durch ihre Vollmundigkeit und Fruchtigkeit aus.

Die für diesen Champagner verwendeten Trauben stammen aus den besten Lagen und datieren von 2006, 2008 und 2009. Die aktuelle Produktion beschränkt sich auf 3.000 anthrazitfarbene Flaschen.

Armand de Brignac Blanc de Noirs ist zum Preis von 699,90 EUR bei www.armanddebrignac.de erhältlich


Erfolgreicher Start der Markteinführung von RumChata begeistert das KaDeWe

rumchata_kadewe.jpg

 

Die exklusive Zusammenarbeit zwischen Sélection Prestige und dem renommierten KaDeWe hat alle Erwartungen übertroffen. Am RumChata-Stand in der Feinschmecker-Etage konnten Kunden den einmaligen Geschmack des Ausnahme-Cremelikörs erleben und die auffälligen weißen Flaschen mit dem goldenen Verschluss direkt kaufen.

Branchenkenner und das KaDeWe zeigen sich angesichts der hervorragenden Resonanz positiv überrascht. Es handelt sich um die erfolgreichste Neueinführung einer Spirituose in der Geschichte des Berliner Luxus-Kaufhauses!

Sélection Prestige-Geschäftsführer Benjamin Biermann: „Wir sind froh, dass wir mit dem besten Cremelikör der Welt RumChata beweisen konnten, dass das Thema Sahnelikör nicht aufs Abstellgleis gehört. Im Gegenteil: Er bietet aktuellen Trendspirituosen nicht nur die Stirn, er verweist sie auch in ihre Schranken.“

Gerne stehen wir dem Fachhandel und gehobenem LEH für Listungsgespräche zur Verfügung und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. RumChata wird in groß angelegten Verkostungsaktionen bei den Deutschen die Lust auf Liköre wieder entfachen.

RumChata basiert auf fünffach destilliertem Rum aus der Karibik und wird mit Sahne aus Wisconsin und verschiedenen Gewürzen aus sechs Ländern verfeinert. Der cremige Drink, in dem die Aromen Zimt und Vanille dominieren, ist die alkoholische Interpretation des spanischen Erfrischungsgetränks Horchata.


Elegant in der Porzellanflasche: Champagne Cattier

Elegant in der Porzellanflasche: Champagne Cattier

Champagne Cattier und die thüringische Manufaktur Reichenbach wurden im Frühling 2016 für ein ambitioniertes Projekt engagiert: Champagner in Porzellanflaschen. 

Die Idee stammt aus dem Jahr 2010. Der deutsche Geschäftsmann Sebastian Schulz setzte sich zum Ziel, Champagnerflaschen ein noch nobleres Antlitz zu verpassen.

Während die kontaktierten Flaschenhersteller angesichts der technischen Herausforderungen die Flinte ins Korn warfen, blieb Schulz am Ball und machte schließlich das Haus Reichenbach ausfindig, das bereits seit 1830 für Porzellan-Qualität steht.

Bei der Suche nach dem passenden Champagnerpartner legte Schulz ebenfalls Wert auf Tradition, Qualität und Leidenschaft, weshalb er sich für das familiengeführte Haus Cattier entschied.

Dieses Jahr wurde das abenteuerliche Vorhaben mit einer limitierten Edition von 6 Liter fassenden Methusalem-Flaschen in die Tat umgesetzt. Das Projekt hat mehrere international renommierte Künstler dazu inspiriert, sich an der Dekoration der Flasche zu beteiligen. Das Ergebnis ist die „Art Cuvée“, eine wunderbare Verbindung der Noblesse des Porzellans, der Eleganz des Champagners und der Schönheit der künstlerischen Kreation.

Die exklusive Serie ist in Kürze verfügbar.


Champagne Cattier ab Sommer 2017 an Bord von American Airlines

Champagne Cattier ab Sommer 2017 an Bord von American Airlines

Brut Icône, die Flaggschiff-Cuvée von Champagne Cattier, wird ab Sommer 2017 in der Business und First Class von American Airlines verkauft. Deren Slogan „Going for great“ kann nun also um den Zusatz „Champagne“ erweitert werden. 

Die US-Fluggesellschaft ist mit über 1.500 Flugzeugen und 200 Millionen Passagieren pro Jahr sowie mehr als 6.700 täglichen Flügen zu 350 Flughäfen in mehr als 50 Ländern die größte und wichtigste Airline der Welt.

Bereits jetzt wird Champagne Cattier an Bord diverser Fluggesellschaften serviert: Air France, Asiana Airlines, United Airlines, British Airways, Lufthansa, Air China, Garuda Indonesia und Etihad Airways.


5 Jahre Rolls-Royce München mit Armand de Brignac

adb_collage_rolls_royce.jpg

 

Gemeinsam mit Armand de Brignac feierte Rolls-Royce Motor Cars München am Sonntag, den 26. Juni seinen fünften Geburtstag auf einem Sommerfest in der La Villa am Starnberger See. Die Gäste wurden am frühen Nachmittag mit unseren Cuvées Brut Gold und Rosé empfangen. Bei Torte, Barbecue und weiteren Köstlichkeiten wurden die Rolls-Royce-Modelle Dawn, Wraith und Ghost vorgestellt.

Die britische Luxusmarke hatte an dem Tag noch weitere Asse im Ärmel: Models mit Couture von Georg et Arend, Schmuck von Thomas Jirgens Juwelenschmiede, Haare und Make-up von Peter Gabor Safarik sowie eine Bootstour über den Starnberger See.