Berlins beste Barkeeper feiern Bacardi und trinken Cattier Champagner

Berlins beste Barkeeper feiern Bacardi und trinken Cattier Champagner

Von oben links im Uhrzeigersinn: Robert Zinke (Lebensstern) und Gregor Scholl (Rum Trader); Thomas Altenberger (Lebensstern); Michael Blair, Smiley Baldwin (Chapel Bar) und ein weiterer Barkeeper.

Am 06.01. hatte Bacardi in Berlin zu einem besonderen Event geladen: 50 ausgewählte Barkeeper aus der Hauptstadt fanden sich in der angesagten Bar Lebensstern über dem renommierten Café Einstein Stammhaus ein, um bei einem privaten Dinner den Rum Bacardi 8 Años zu zelebrieren.

Champagne Cattier begleitete den Abend mit zwei seiner Cuvées, die bei den geschmackssicheren Barkeepern großen Anklang fanden: Cattier Brut Icône und Cattier Brut Quartz.


Rum-Botschafter Ian Burrell trifft Ron Jeremy

Ian Burrell, selbsternannter „Rum-Ambassador“, ist einer der bekanntesten Rumexperten weltweit. Der umtriebige Brite hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, seinen Mitmenschen die Vorzüge des Rumgenusses nahezubringen. Neben diversen Ausstellungen, Seminaren, Cocktailschulungen und Büchern ist der Rum-Botschafter seit 2007 für das größte Rumfestival der Welt, das UK Rum Fest, verantwortlich.

Es war also nur eine Frage der Zeit, bis sich die Wege von Ian Burrell und Ron Jeremy kreuzen würden - schließlich ist letzterer Namensgeber für einen der interessantesten Rums, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind: Ron de Jeremy.

In dem humorvollen wie informativen Videointerview, das Sie nachfolgend sehen können, zeigt sich Burrell begeistert von Ron de Jeremy, während Ron Jeremy den einen oder anderen Witz zum Besten gibt und berichtet, dass bereits sein Onkel im Rumgeschäft tätig war – allerdings während der Prohibitionszeit!

 


Armand de Brignac beginnt das neue Jahr sportlich!

Armand de Brignac beginnt das neue Jahr sportlich!

Von oben links im Uhrzeigersinn: Usain Bolt feiert in einem Londoner Club; eine Wand aus Brut-Gold-Flaschen schmückt die VIP-Lounge im Barclays Center; Reebok wünscht ein „Classic New Year“; Stefan und Claudia Effenberg genießen Armand de Brignac bei einem Event in Berlin.

Armand de Brignac beginnt das neue Jahr sportlich!

Der Champagner erwies sich 2012 einmal mehr als Liebling der großen Sportstars. Die US-Champions Miami Heat (Basketball), New York Giants (American Football) und San Francisco Giants (Baseball) feierten ihre Triumphe ebenso mit dem goldenen Champagner wie Leichtathletik-Superstar Usain Bolt, der seine drei Goldmedaillen in London mit Armand de Brignac krönte.

Daher verwundert es wenig, dass der Sportartikelhersteller Reebok die Besucher seiner Website unter dem Motto „Classic New Year“ mit einem Bild begrüßt, auf dem neben drei klassischen Sportschuhen eine Flasche Armand de Brignac Brut Gold zu sehen ist.

Eines der großen US-Sportthemen des vergangenen Jahres war der Umzug des Basketballteams Nets von New Jersey in das Barclays Center in Brooklyn. Hier wurde der Jahreswechsel in der neuen Armand de Brignac Champagne Lounge mit einem exklusiven Konzert von Jay-Z und Coldplay gefeiert.

Schauen wir mal, ob 2013 auch mehr deutsche Sportstars auf den Geschmack kommen – Stefan Effenberg schreitet hier wie zu seiner aktiven Zeit voran.


Cattier Champagner und Crystal Head Vodka bei der Eat & Style

Stefan Wiertz, Mike Süsser und Jan Spielhagen

Von unten links im Uhrzeigersinn: Mike Süsser mit Crystal Head Vodka, Stefan Wiertz und Jan Spielhagen mit Cattier (Fotos: Guido Schröder)

In diesem November fand zum sechsten Mal die Genuss-Messe Eat & Style statt. In München, Köln und Stuttgart konnten sich die Besucher über die neuesten Trends zum Thema Essen und Trinken informieren und dabei mehrere Starköche in Aktion erleben – unter ihnen Stefan Wiertz und Mike Süsser, bekannt durch die RTL-II-Sendung „Die Kochprofis“. Gemeinsam mit BEEF!-Chefredakteur Jan Spielhagen vergnügten sich die beiden TV-Köche mit Cattier Champagner und Crystal Head Vodka.


Armand de Brignac Trilogie

Armand de Brignac Trilogie

Das neue Luxusprodukt Armand de Brignac Trilogie ist ein edler Geschenkkoffer, der jeweils eine 0,75-Liter-Flasche der Cuvées Armand de Brignac Brut Gold, Brut Rosé und Blanc de Blancs beinhaltet.

Erstmals werden die drei Prestige-Cuvées zusammen in einer Kollektion angeboten. Die beeindruckende Verpackung wird dem hochwertigen Charakter dieser Champagner gerecht: Der Geschenkkoffer ist mit Samt ausgefüttert, mit schwarzem Klavierlack überzogen und mit goldenen Scharnieren versehen.

Armand de Brignac Trilogie ist streng limitiert, in Deutschland sind lediglich 65 Exemplare erhältlich. Die im Inneren angebrachte Plakette können Sie sich auf Wunsch mit einer individuellen Gravur personalisieren lassen.

Dieses edle Produkt ist die perfekte Art, Armand de Brignac in all seinen Variationen zu besitzen, und darüber hinaus eine exquisite Geschenkidee.