Complex Magazine wählt Ron de Jeremy auf Platz 1

Complex wählt Ron de Jeremy auf Platz 1

Der von uns vertriebene Ron de Jeremy Rum wurde vom einflussreichen US-amerikanischen Lifestyle-Magazin Complex auf Platz 1 eines Rankings gewählt, das unter dem Motto "10 of the Best Spirits You've (Probably) Never Tried" ( „10 der besten Spirituosen, die sie (wahrscheinlich) noch nie probiert haben“) stand.

Complex Magazine wurde vom US-Designer Marc Ecko ins Leben gerufen und richtet sich mit seinen Artikeln über neueste Trends, Nischenkulturen, Streetwear, Sneaker und Hip-Hop vor allem an junge Großstädter.

Die Premium-Spirituose, die den Namen des ikonischen Erwachsenfilmdarstellers trägt, befand das Magazin nicht nur für außerordentlich gut, sondern erklärte sie auch zu einem der besten Sipping Rums auf dem Markt. In Deutschland finden Sie Ron de Jeremy bei unseren Onlineshops Urban-Drinks.de, Rock-Drinks.de und Flaschenmann.de.


Europa-Premiere der 3-Liter-Flasche von Crystal Head

Europa-Premiere der 3-Liter-Flasche von Crystal Head

Auf dem Bar Convent Berlin wurde die neue Jeroboam-Flasche von Crystal Head Vodka vorgestellt. Diese umfasst ganze 3 Liter. Der Bar Convent ist eine jährliche Veranstaltung und eine der größten und bedeutendsten Bar- und Getränkemessen in ganz Europa.

Der Crystal-Head-Stand stellte sich als eine der interessantesten unter den zahllosen Austellern heraus. Vorbeischlendernde Besucher konnten in den Genuss von Cocktails kommen, die auf der Grundlage des vielfach prämierten Vodkas des Schauspielstars Dan Aykroyd gemixt wurden. Sie konnten dabei ebenfalls einen Blick auf den imposanten 3-Liter-Schädel werfen, der voraussichtlich im Herbst 2014 erhältlich sein wird. Er reiht sich hervorragend in das Sortiment ein, das bereits die reguläre 0,7-Liter-Fassung und die 1,75-Liter-Variante beinhaltet.

Übrigens: Der beliebteste Cocktail des Messestands von Crystal Head Vodka war der sogenannte „Crymlet“. Für diesen wird Crystal Head Vodka, rote Paprika, Thymian und Limettensirup benötigt.


Die alte Dame Hertha feiert mit Mama Vodka

Mama Vodka und Hertha BSC

Links: Lewan Kobiaschwili, Fabian Lustenberger, Partygast, Peter Niemeyer, Sami Allagui und Caterer Markus Semmler; rechts: Maik Franz, Markus Semmler, Fabian Lustenberger und Christoph Janker.

Am heutigen Freitag startet die 50. Bundesligasaison - und die Hauptstadt Berlin ist endlich wieder erstklassig: Vor knapp drei Monaten feierten die Spieler von Hertha BSC den direkten Wiederaufstieg in das Fußball-Oberhaus. Nach dem Sieg gegen Energie Cottbus am letzten Spieltag der vergangenen Zweitligasaison stieg im Olympiastadion die Meisterfeier, die sich bis spät in die Nacht fortsetzte – das Getränk der Wahl: Mama Vodka. Der erstklassige dänische Premiumvodka erwies sich als perfekter Party-Begleiter der feierlustigen Hertha-Stars Ronny, Peter Niemeyer, Maik Franz, Änis Ben-Hatira, Fabian Lustenberger und Co., die bewiesen, dass sie nicht nur treff-, sondern auch geschmackssicher sind.


Dan Aykroyd mit Rolling-Stones-Box von Crystal Head bei Late-Night-Star Jimmy Fallon

Dan Aykroyd mit Rolling-Stones-Box von Crystal Head bei Late-Night-Star Jimmy Fallon

Showmoderator Jimmy Fallon lädt regelmäßig ausgewählte Gäste in seine Fernsehsendung „Late Night With Jimmy Fallon“ ein. Für den 31. Juli 2013 bat er „Ghostbusters“-Star und Crystal-Head-Chef Dan Aykroyd zu sich für ein Interview.

Der Schauspieler plauderte ein wenig über sein Leben und wartete mit einer überraschenden Geschichte auf. Fallon bekannte sich anschließend als großen Fan von Aykroyds Kultfilm „Blues Brothers“. Daraufhin präsentierte der Mime die Crystal-Head-Box zum 50. Jubiläum der Rolling Stones bis ins kleinste Detail. Er wies insbesondere auf den Flaschenverschluss hin, in den das berühmte Rolling-Stones-Logo eingearbeitet ist. Fallon zeigte sich genau wie das Publikum begeistert von dem Konzept, diesen einzigartigen Vodka zusammen mit einem Live-Album anzubieten.

Um sowohl den Crystal Head Vodka als auch die vorherrschende Sommerhitze auf eine besondere Art zu zelebrieren, mixte Aykroyd gemeinsam mit Fallon einen ganz besonderen Cocktail namens „Punch in the Face“. Im Internet wurde der Auftritt der Schauspiellegende ebenso wohlwollend kommentiert wie die von ihm ins Leben gerufene Vodka-Marke.


PR-Ikone Guido Boehler feiert mit Champagne Cattier

Champagne Cattier bei PR-Ikone Guido Boehler

Anlässlich der Einweihung des neuen Büros der PR- und Eventagentur Guido Boehler Communications wurde das sommerliche Wetter am 21. Juli auf den Düsseldorfer Fashion-Tagen bestens genutzt: Im Stadtteil Carlstadt, der besonders durch Kunst und Kultur zu glänzen weiß, wurde am Schwanenmarkt gefeiert.

Dazu fanden sich über 300 geladene Gäste aus den Bereichen Film, Fernsehen, Kunst, Mode und Gesellschaft zusammen, darunter die Moderatoren Birgit Schrowange, Wolfram Kons, Schauspielerin Tina Bordihn und Designer Thomas Rath. Gastgeber Guido Boehler genoss zusammen mit ihnen zur Feier des Tages Cattier Brut Icône.