Zurück zur Übersicht

Falstaff Champagner Gala in Wien mit Champagne Cattier

Champagne Cattier bei der Falstaff Champagner Gala in Wien

Rechts: Pascal Teixeira da Silva, der französische Botschafter in Österreich. (Fotos: © Falstaff/Degen).


Am 28. September wurde im Palais Ferstel in Wien die Falstaff Champagner Gala ausgetragen. Champagne Cattier war vor Ort und teilte sich mit 36 anderen Champagnerhäusern den Saal. Dazu gehörten unter anderem Moët & Chandon, Nicolas Feuillatte und Veuve Clicquot.

Den anwesenden Gästen wurde eine Auswahl von über 100 Champagnern geboten. Von Champagne Cattier gab es die Cuvées Brut Icône, Brut Rosé und Blanc de Noirs. Bei letzterem handelte es sich um den Liebling der Anwesenden, die den Tropfen als vollmundig, fruchtig und elegant beschrieben. Pascal Teixeira da Silva, französischer Botschafter in Österreich, gehörte ebenfalls zu den Bewunderern des Blanc de Noirs.