Zurück zur Übersicht

Dan Aykroyd mit Rolling-Stones-Box von Crystal Head bei Late-Night-Star Jimmy Fallon

Dan Aykroyd mit Rolling-Stones-Box von Crystal Head bei Late-Night-Star Jimmy Fallon

Showmoderator Jimmy Fallon lädt regelmäßig ausgewählte Gäste in seine Fernsehsendung „Late Night With Jimmy Fallon“ ein. Für den 31. Juli 2013 bat er „Ghostbusters“-Star und Crystal-Head-Chef Dan Aykroyd zu sich für ein Interview.

Der Schauspieler plauderte ein wenig über sein Leben und wartete mit einer überraschenden Geschichte auf. Fallon bekannte sich anschließend als großen Fan von Aykroyds Kultfilm „Blues Brothers“. Daraufhin präsentierte der Mime die Crystal-Head-Box zum 50. Jubiläum der Rolling Stones bis ins kleinste Detail. Er wies insbesondere auf den Flaschenverschluss hin, in den das berühmte Rolling-Stones-Logo eingearbeitet ist. Fallon zeigte sich genau wie das Publikum begeistert von dem Konzept, diesen einzigartigen Vodka zusammen mit einem Live-Album anzubieten.

Um sowohl den Crystal Head Vodka als auch die vorherrschende Sommerhitze auf eine besondere Art zu zelebrieren, mixte Aykroyd gemeinsam mit Fallon einen ganz besonderen Cocktail namens „Punch in the Face“. Im Internet wurde der Auftritt der Schauspiellegende ebenso wohlwollend kommentiert wie die von ihm ins Leben gerufene Vodka-Marke.