Zurück zur Übersicht

Armand de Brignac ist bester Blanc de Noirs der Welt

Bester Blanc de Noirs der Welt

Armand de Brignac stellt den besten Blanc de Noirs der Welt her! Das ist das Ergebnis einer Blindverkostung von 250 Champagnern, durchgeführt von FINE Champagne Magazine und Tastingbook.com. Der Sieger besticht „mit seiner raffinierten, runden und opulenten Natur“, findet Juha Lihtonen, Mitbegründer von Tastingbook.com.

Armand de Brignac Blanc de Noirs ist ein „weißer“ Champagner, der aus roten Pinot-Noir-Trauben hergestellt wird. Damit der Wein die rote Farbe nicht annimmt, müssen die Trauben nach der Lese schnell abgepresst werden, denn das Fruchtfleisch, aus dem der Saft zu Beginn rinnt, ist klar. Die roten Farbstoffe befinden sich in der Haut der Trauben. Wenn also gesunde Früchte nach der Lese gekeltert werden, haben die Farbstoffe in der Regel keine Zeit, um aus der Schale in den Most zu gelangen. Das Besondere am Pinot Noir ist, dass er im Vergleich zu weißen Trauben deutlich weniger Säure aufweist. Die Rebsorte, in Deutschland auch als Spätburgunder bekannt, zeichnet sich durch ihre Vollmundigkeit und Fruchtigkeit aus.

Die für diesen Champagner verwendeten Trauben stammen aus den besten Lagen und datieren von 2006, 2008 und 2009. Die aktuelle Produktion beschränkt sich auf 3.000 anthrazitfarbene Flaschen.

Armand de Brignac Blanc de Noirs ist zum Preis von 699,90 EUR bei www.armanddebrignac.de erhältlich